Können wir 150 Jahre alt werden?, E-Book

Ratgeber. Wir leben nur die Hälfte unserer potentiellen Lebensspanne!
Von: Tombak, Michail
Synergia Verlag, 2018, 352 S. (Druck)

ISBN: 9783906873633

15,99 €
Dateiformat:

Dies ist ein E-Book! Zum gedruckten Exemplar geht esHIER.

Wir leben nur die Hälfte unserer potentiellen Lebensspanne!
 
Das Geheimnis eines langen und gesunden Lebens liegt nicht in den spektakulären Versprechungen von Wundermitteln der Pharmaindustrie! Vielmehr sind viele Krankheiten und Leiden auf die permanente Vernachlässigung unserer Körper über viele Jahre hinweg zurückzuführen. Klar, dass somit die Rückkehr zu vollkommender Gesundheit kein Prozess von wenigen Tagen oder Wochen sein kann. Allein eine bewusste und nachhaltige Lebensweise, die im Einklang mit der Natur steht, kann Erfolg versprechen. Im Laufe vieler Jahre perfektionierte Prof. Dr. Michael Tombak die von ihm entwickelten revolutionären Rezepte und Heilverfahren zur Erhaltung einer stabilen Gesundheit. Leicht verständlich und bildhaft zugleich zeigt er in diesem Buch, wie man diese für sich nutzen kann.
 
Entdecken Sie, wie Sie:
  • Tatsächlich Gewicht verlieren und warum Diäten unwirksam sind
  • Sich verjüngen und den Alterungsprozess hinauszögern
  • Wirbelsäulenprobleme korrigieren
  • Ihren gesamten Organismus vollständig entgiften und wiederbeleben
  • Krankheiten verhindern
  • Krankheiten besiegen, an denen Sie bereits leiden
  • Durch Ihre Ernährungsweise dem Krebs vorbeugen
  • Nahrungsmittel richtig miteinander kombinieren
  • Wirksame Naturheilmittel gezielt einsetzen
  • und vieles mehr...
Dieses Buch enthält einfache Richtlinien und Rezepte zum Schutz und zur Aufrechterhaltung der Gesundheit. Es fordert nicht dazu auf, akribisch Kalorien zu zählen, sondern es vermittelt einfache und klare Richtlinien für eine natürliche und somit gesunde Ernährung. Der Autor betont ausdrücklich die enge Wechselwirkung, die zwischen unserer Gesundheit und der Art, wie wir essen, atmen und auf unsere physischen und psychischen Bedürfnisse Rücksicht nehmen, besteht.
 
Die interessanteste Aussage nach der Lektüre dieses Buches steckt in einer bekannten Idee: Unsere Gesundheit liegt in unseren eigenen Händen. Dieses Buch enthält auch einige ungewöhnliche, ja sogar schockierende, jedoch immer höchst wirksame Methoden und Rezepte zur Körperentgiftung. Sie basieren auf Jahrtausende alten Traditionen fernöstlicher und westlicher Naturmedizin, die jedoch von der heutigen Schulmedizin trotz ihrer erwiesenen Wirksamkeit noch immer ignoriert werden.
 
So regenerieren Sie nachhaltig Ihren Körper:
 
1971 fand ein Forschungsteam der UNESCO in einem tibetischen Mönchskloster ein Rezept für ein »Elixier der Jugend«, eine Art Knoblauchextrakt, das auf das 4. bis 5. Jahrhundert v. Chr. datiert werden konnte. Dieser Extrakt beseitigt Fettablagerungen aus dem Körper, schwemmt unlösliches Kalzium aus, reinigt die Blutgefäße, verbessert grundlegend den Stoffwechsel, regeneriert die Darmflora, verhindert Herzanfälle, Arteriosklerose und Lähmungen, beseitigt starke Kopfschmerzen, verbessert das Sehvermögen und regeneriert den gesamten Körper.
 
Rezept aus dem Buch: Knoblauchextrakt
 
Schälen Sie 350 g frischen Knoblauch, zermahlen Sie ihn zu einem Brei und vermischen Sie ihn dann mit 200 ml Wodka (40 % Alkoholgehalt). Füllen Sie diese Mischung in ein verschließbares Glas und stellen Sie es 10 Tage lang an einen dunklen, kühlen Ort (nicht in den Kühlschrank). Gießen Sie die Flüssigkeit ab, füllen Sie sie in ein Glas und stellen Sie sie weitere 4 Tage lang an einen dunklen Ort. Jetzt ist der Knoblauchextrakt fertig.
 
Dosieren Sie den Knoblauchextrakt wie folgt:
 
Einnahmen jeweils morgens, mittags und abends, wobei Sie am ersten Tag mit einem Tropfen zum Frühstück beginnen und mit jeder Mahrzeit einen weiteren Tropfen zusätzlich dosieren (Mittagessen erster Tag 2 Tropfen, abends 3, am nächsten Morgen 4 usw.). Danach nehmen Sie 3-mal täglich je 25 Tropfen ein, bis der Extrakt aufgebraucht ist. Nehmen Sie jede Dosis mit 50 ml Naturjoghurt oder Kefir zu sich. Viele Menschen scheuen intensiven Knoblauchgeruch. Um den Geruch zu beseitigen, kauen Sie einfach Petersilie, einen Apfel, eine Zitronen- oder Orangenschale.

Autor/in

Tombak, Michail

Prof. Dr. Michail Tombak wurde 1953 in Karaganda in Kasachstan (frühere UDSSR) geboren und lebt seit vielen Jahren mit seiner Frau in Lodz, Polen. Michail Tombak ist russischer Herkunft und stammt aus einer Ärztefamilie; seine Mutter, seine Schwester und seine Tanten sind alle Allgemeinmediziner, die Großmutter war Chirurgin.

Zwischen 1971 und 1976 studierte er an der »Russischen Staatsuniversität« und promovierte dort in Biologie und Chemie. Ab 1980 unterrichtete er als Dozent an der Universität Moskau, wurde dort 1985 zum Direktor des »Wissenschaftlichen Zentrums für Gesundheit« und 1996 zum Direktor des »Zentrums für Naturmedizin« in Polen ernannt. Seit 1998 ist er freiberuflich tätig.

Zahlreiche Studienreisen und wissenschaftliche Expeditionen führten ihn nach China und Tibet. Dort lehrten ihn tibetische Mönche ihre Jahrtausende alte Heilkunst. Selbst durch viele Leiden gezeichnet und in seiner Kindheit fast gelähmt, führte er bereits in jungen Jahren umfassende Studien der tibetischen, chinesischen und orientalischen Medizin durch. Prof. Dr. Michail Tombak gilt heute weltweit als eine der führenden Kapazitäten in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Körperentgiftung, Selbstheilung und Langlebigkeit.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!