Die Welten verbinden

Schöpfung im Spiegel der imagami-Methode
Von: Hahn, Sirtaro Bruno
Synergia Verlag, 24 x 21 cm, 160 Seiten, Hardcover

ISBN: 9783906873121

36,00 €

Jede natürliche Erscheinung gründet im Geistigen. Die stoffliche Welt erfahren wir über unsere Sinne. Was dahinter liegt, kann sich dem feinen Wahrnehmen öffnen und mental erfahren werden. Die imagami-Methode fördert diesen Weg, denn imagami-Bilder sind wie energetische Mikroskope. Je tiefer man schaut, umso klarer zeigen sich die ursprünglichen Kräfte und deren Wirkungen, die in der einen Quelle gründen. 

Dieses Buch lädt zum Forschen und Finden ein. Von den Elementen zu den Temperamenten. Von den Blüten zu den Chakren. Von der Welt der edlen Steine in das astrale Tierreich. Von den sieben Urkräften zum Planetenwirken. Von den kosmischen Metallen zu den Organen unseres Körpers. Vom Tierkreis zum Lebendigen Horoskop. Von Heiligen Feuern zur Heiligen Asche. Vom großen Bien ins bosnische Pyramidental.
 
In eindrücklichen Bildern offenbart der reiche Bildband die alltäglichen Mysterien rund um unseren Heimatplaneten. Durch die hier beschriebenen Methoden kann sich jeder mit dem feinen Kräftewirken verbinden und dieses spielerisch überall und auch in sich selbst erfahren. Die Welten verbinden sich im Bewusstsein der Menschen, die das ursächliche Kräftewirken erfassen und gemeinschaftlich fühlen, denken und handeln.
 
 

Leseprobe

Werfen Sie hier einen Blick ins Buch. (PDF-Datei öffnet sich in neuem Fenster.)

Autor/in

Hahn, Sirtaro Bruno

Sirtaro Bruno Hahn, freier Maler, Rutengänger und Verleger, gründete das Atelier Sonnenblau, um nicht Sichtbarem Ausdruck zu geben und entwickelte u.a. die imagami.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: