Jenseits von Krankheit


Von: Kauschat, Dr. med. Irmtraud
Synergia Verlag, 2009. 68 S., kartoniert

ISBN: 978-3-940392-45-9

10,01 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

In dem Buch geht die Autorin folgenden Fragen nach:

- welche Bedeutung hat Krankheit?
- wer definiert Krankheit und Gesundheit?
- Haben Krankheiten einen „Sinn“ ?
- Welches Menschenbild steht hinter dem Therapieansatz der (westlichen) Schulmedizin im Vergleich zum Ansatz der Chinesischen Medizin, insbesondere in ihrer Anpassung an unsere Lebensbedingungen, sowie der Bach-Blüten-Therapie?
- welchen Beitrag kann die Gewaltfreie Kommunikation als Unterstützung im Hinblick auf eine Gesundung leisten?

Wichtig ist für sie, den Menschen als Ganzes zu sehen, als körperlich-seelische Einheit, in seinem familiären und beruflichen Umfeld, um daraus Behandlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Wichtig ist dabei, die Gesundung als Prozess zu sehen und den Patienten als Experten mit einzubeziehen.

Autor/in

Kauschat, Dr. med. Irmtraud

Mein Name ist Irmtraud Kauschat. Ich bin Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation mit internationaler Erfahrung (Großbritannien, Island, Israel/Palästina, Frankreich, Kenia). Seit mehr als 15 Jahren arbeite ich als Mediatorin in internationalen Krisenherden wie Kroatien /Serbien, Kenia, Israel/Palästina und integriere die GFK in meine Arbeit als Ärztin für Chinesische Medizin sowie individuelles Coaching. Ich bin Gründungsmitglied und im Vorstand von D-A-CH Deutsch sprechender Gruppen für Gewaltfreie Kommunikation e.V. und dem Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation Darmstadt-Südhessen e.V



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: