Übungen für die Seele

Die Entwicklung eines reichhaltigen Gefühlslebens und das Erlangen erster übersinnlicher Erkenntnisse
Von: Grill, Heinz
Synergia Verlag, 2017, 203 Seiten, 21 x 14 cm, zahlreiche farb. Abbildungen, gebunden

ISBN: 9783906873336

16,90 €

Die Seelenübungen bieten ein wohlabgestimmtes Instrumentarium zur Kultivierung des seelischen Vermögens. Das Buch erläutert, wie man eine wache Aufmerksamkeit zu seinem Gegenüber entwickeln kann; wie man ein klares, tiefes und lebensverbundenes Denken und ein wahrnehmungsvolles Empfinden ausprägen kann; und schließlich wie man seinen Willen an eigenständig kultivierten Lebensidealen orientieren und selbstaktiv führen kann.

Die Übungen werden umfassend und sorgfältig beschrieben.
 
Die konkrete Gestaltung der Übungspraxis liegt ganz in der Freiheit des Übenden. Er alleine entscheidet, zu welchen Aspekten des Lebens er ein tieferes Verständnis oder eine innere Beziehung entwickeln möchte, mit welchen geistigen Inhalten er sich eingehender  auseinandersetzen will und welche seelischen Fähigkeiten er schließlich zu  verwirklichen anstrebt.
 

Aus dem Inhalt:

mit Vorwort von Dr.phil. Stefan Kurth
  • Einführung in die Seelenübung
  • Die Bedeutung der Seelenübung für die Gesundheit
  • Die ästhetischen Wirkungen der Seelenübungen
  • Die Objektauswahl zur Seelenübung
  • Die Seele und ihr Fortbestehen nach dem Tod
  • Der elementare Unterschied der Seelenübung zur Meditation
  • Vorbereitende Schulung des Denkens und die Konstruktivität des Denkens
  • Das Ich, der Astralleib, der Ätherleib und der physische Leib
  • Die Schulung zu tieferen Empfindungen und einer tragfähigen Willenskraft
  • Die Selbstkontrolle auf dem Weg mit Übungen

Die Seelenübungen
  1. Der freie Atem
  2. Die Weisheitskräfte im Leben und
    die elementare Sinnesbedeutung einzelner Pflanzen
  3. Das Rechte Lesen
  4. Die Annäherung zu den Begriffen
  5. Die Konzentration
  6. Das rechte Urteil
  7. Die Entwicklung eines praktischen Denkens
  8. Die Entwicklung der inneren Sinne
  9. Das kosmische Gebet
 

Autor/in

Grill, Heinz

Heinz Grill wurde im Mai 1960 in der Nähe des Chiemsees geboren. Seine Kindheit verbrachte er in ländlich-einfachen Verhältnissen und naher Beziehung zur Natur. Schon früh zog es ihn in die nahen Berge und das Klettern entwickelte sich immer mehr zu seiner Leidenschaft.

Der von ihm entwickelte "Yoga aus der Reinheit der Seele" entstand durch die "reine Beziehung zum Berg" über das leidenschaftliche Klettern. 

Votragsredner, Kletterer, Yogalehrer und Autor zahlreicher spirituelle Bücher (ca. 140)

heinz-grill.de

»Einer der bedeutungsvollsten Schritte zu einem Heilwerden des menschlichen Daseins liegt in der Ausprägung einer bewussten, aktiven Aufmerksamkeit. In dieser scheinbar so einfachen Disziplin liegt ein bewussteres Schauen, ein reineres In-Beziehung-Treten zu den Bildern der Natur und den Erscheinungsformen des Daseins« Heinz Grill

 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: